Antwerpen

Private Sicherheitsfirma überwacht Polizeistation in Antwerpen

Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma werden heute Abend mit der dauerhaften Überwachung einer Polizeistation in Antwerpen beginnen. Es ist das erste Mal in Belgien, dass der Schutz einer Polizeistation von einer privaten Firma übernommen wird. Die Maßnahme soll ermöglichen, dass sich die Beamten der Polizeistation auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 30. August 2018

Stéphane Pauwels, seines Zeichens Fernsehstar bei RTL Belgien, ist verhaftet worden – und sorgt damit auch in den Zeitungen für viel Wirbel. Außerdem: ein Familiendrama in Westflandern, Algorithmen bei der Verbrechensbekämpfung, die Mobilitätspolitik in Gent und der zunehmende Rassismus in Europa. Mehr ...

Schlag gegen Schleuserring in Flandern

Der Föderalen Polizei ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schlag gegen eine Schleuserbande gelungen. Wie am Donnerstagnachmittag bekannt wurde, seien dabei insgesamt zehn mutmaßliche Menschenschmuggler festgenommen worden. Die Verdächtigen sollen jetzt in Dendermonde dem zuständigen Untersuchungsrichter vorgeführt werden, der über einen möglichen Haftbefehl entscheidet. Mehr ...

Tomorrowland: Zwei tote Frauen und viele Fragen

Die beiden Frauen, die nach dem Besuch des Technofestivals Tomorrowland in Boom gestorben sind, sollen nicht durch eine Überdosis Drogen ums Leben gekommen sein. Das sagt die Staatsanwaltschaft von Antwerpen. Die Behörden haben nun ein Verfahren eröffnet, um die genauen Todesumstände zu ermitteln. Mehr ...