Amel

ANPR-Kameras in der Eifel: Abschnittsmessungen sollen Unfälle verhüten

Ein Unfall pro Tag - so lautet die traurige Verkehrsstatistik in der Eifel. Maßnahmen, die Zahl der Unfälle zu reduzieren, haben bislang keine Früchte getragen. Jetzt versucht die Polizeizone Eifel mit einer neuen Technologie, die Verkehrsteilnehmer zu einer Änderung ihres Fahrverhaltens zu bewegen: mit den sogenannten ANPR-Kameras, die auch schon zur Kriminalitätsbekämpfung eingesetzt werden. Mehr ...

Mehrere Unfälle in der Eifel

Die Eifelpolizei meldet mehrere Unfälle mit Sachschaden. Auf dem Parkplatz der Kirche in St. Vith kam es am vergangenen Donnerstag gegen zehn Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Mehr ...

Gemeindefusionen in Ostbelgien: Nicht erwünscht, aber denkbar

Die ostbelgischen Bürgermeister können sich vorstellen, zukünftig enger mit den Nachbargemeinden zusammenzuarbeiten. Das könnte auch durch die Zusammenlegung von Diensten möglich werden. Gemeindefusionen, wie sie zurzeit von einigen flämischen Gemeinden vorbereitet werden, sind aber nicht angedacht. Mehr ...

Unbekannte stehlen Auto in Medell

In Medell haben Unbekannte einen vor einer Autowerkstatt abgestellten Geländewagen gestohlen. Bei dem Wagen handelt es sich um einen Nissan Patrol, der auf dem Ausstellungsparkplatz geparkt war. Mehr ...