De Gendt gewinnt achte Giro-Etappe – Lopez weiter in Rosa

Thomas De Gendt hat die achte Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Zweiter wurde der Italiener Davide Gaburo, vor dem Spanier Jorge Arcas. Juan Pedro Lopez geht im Rosa Trikot in den Sonntag.

Thomas De Gendt siegt in Neapel (Bild: Luca Bettini/AFP)

Thomas De Gendt siegt in Neapel (Bild: Luca Bettini/AFP)

De Gendt hatte sich zu Beginn der Etappe der Ausreißergruppe des Tages angeschlossen. Gemeinsam mit ihm waren seine beiden jungen belgischen Teamkollegen Sylvain Moniquet und Harm Vanhoucke.

Gemeinsam mit Vanhoucke griff de Gendt erneut an und furh mit zwei weiteren Fahrern davon. Im Sprint ließ De Gendt dann seinen Begleitern keine Chance.

Am Sonntag erwartet die Fahrer mit dem Blockhaus eine der schwersten Steigungen der diesjährigen Ausgabe.

Twitter

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

pcs/ch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150