Italien

Italien zeigt EU im Schuldenstreit die kalte Schulter

Italien weigert sich im Haushaltsstreit mit der EU, von seinen Schuldenplänen abzuweichen. Die Regierung hat eine Frist für Nachbesserungen an ihrem Haushaltsentwurf um Mitternacht verstreichen lassen. Mehr ...

Libyen-Konferenz in Italien hat begonnen

Der italienische Regierungschef Conte hat in Palermo den Libyen-Gipfel eröffnet. Die internationale Konferenz soll dazu beitragen, die bewaffneten Auseinandersetzungen in dem nordafrikanischen Land zu beenden. Mehr ...

Italien: EU-Ziele wären „Selbstmord“ für Wirtschaft

Italien zeigt sich im Haushaltsstreit mit der EU unnachgiebig. Es würde einem wirtschaftlichen "Selbstmord" gleichen, würde sich Italien komplett an die Vorgaben der Kommission halten, sagte Finanzminister Giovanni Tria bei einem Treffen mit Euro-Gruppenchef Mario Centeno. Mehr ...

Italien: Senat stimmt Verschärfung von Asylrecht zu

Der italienische Senat hat der geplanten Verschärfung des Migrationsrechts mit großer Mehrheit zugestimmt. Der Vorschlag der Regierung muss nun noch im Unterhaus des italienischen Parlaments verhandelt werden. Mehr ...