Auf der Rallydemo in Recht zeigen die Turner ihr Können

Der TSV Recht richtet in der kommenden Woche zum dritten Mal eine "Rallydemo" - einen Schauwettkampf von Turnvereinen - aus und darf rund 450 Turnerinnen und Turner von 17 Vereinen begrüßen.

Gruppenfoto beim Training am Freitag (Bild: TSV Recht)

Gruppenfoto beim Training am Freitag (Bild: TSV Recht)

„Wir sind schon ein bisschen stolz darauf“, sagt Daniela Rauw vom TSV Recht. „Da kommen eine ordentliche Anzahl Turner, mittlerweile sind es 450. Und ja, es ist schon schön, so etwas organisieren zu dürfen. Wir haben das schon zwei Mal mit positivem Feedback gemacht und freuen uns, das nochmal machen zu dürfen.“

Die Turnvereine, die an der Rallydemo teilnehmen sind die, die für Belgien zur Eurogym dürfen oder bei der Gymnaestrada im kommenden Jahr vertreten wollen. „Da sind wir unter anderem auch dabei und der Turnverein aus Nidrum“, erklärt Daniela Rauw.

„Das ist ein Highlight für die Turner. Wir haben das ein Mal schon erleben dürfen, Nidrum hat das schon öfter erlebt. Wir fiebern da drauf hin und hoffen, uns mit einer guten Vorbereitung dafür zu qualifizieren.“

Diese Gymnaestrada ist für den TSV Recht etwas ganz Besonderes. „Die ganze Atmosphäre, da sind immens viele Turner, ich glaube beim letzten Mal 20.000 aus der ganzen Welt. Man teilt seine gemeinsame Leidenschaft.“

„Hinzu kommt, dass das Niveau sehr hoch ist. Man sieht tolle Auftritte und Gruppen, die wahnsinnige Akrobatik oder rhythmische Sachen zeigen. Das ist beeindruckend, da dabei zu sein.“

Aber auch bereits die Rallydemo in Recht lohnt sich. „Das lohnt sich, auch wegen der Vielfalt. Wir haben akrobatische Auftritte, Auftritte der rhythmischen Gymnastik, Trampolin, Tumbling, Tanz, von allem etwas.“

Noch dazu sind die Gruppen, die sich auf die Eurogym vorbereiten, an einem ganz anderen Punkt in der Vorbereitung. „Die sind schon sehr weit. Die fahren diesen Sommer, da steht alles. Da gibt es ganz bestimmt schöne Auftritte zu sehen. Im Nachmittag kommen dann die Gruppen, die sich auf die Gymnaestrada vorbereiten. Da wird auch noch einmal ein hohes Niveau gezeigt werden.“

cr/ch