Recht

Motocross in Recht: Erstmals Kooperation mit deutschem Verband

In Recht waren an diesem Wochenende wieder die Motocrosser unterwegs. Gleich mehrere Premieren gab es auf der neugestalteten Strecke des MCC Recht. Zum ersten Mal organisierte der Deutsche Amateur-Motocross-Verband einen Lauf in der kleinen Eifelgemeinde. Mehr ...

Eifeler Turner bei der „World Gymnaestrada“

Sie gilt als das größte Breitensportfest der Welt: die "World Gymnaestrada". Alle vier Jahre findet sie statt - letzte Woche im österreichischen Dornbirn. Mit dabei waren zwei ostbelgische Turnvereine: der TV Nidrum und der KTSV Recht. Mehr ...

Gymnaestrada: Zwei ostbelgische Vereine beim größten Breitensportfest der Welt

Zwei ostbelgische Turnvereine nehmen an einem der größten Breitensportfeste der Welt teil: der "Welt-Gymnaestrada". Der TV Nidrum und der KTSV Recht konnten sich neben 14 anderen belgischen Vereinen dafür qualifizieren. Die Welt-Gymnaestrada findet bereits zum 16. Mal statt - dieses Mal im österreichischen Dornbirn. Mehr ...

Brauch am Pfingstmontag: Pilgern zur Waldkapelle von Tinseubois

Jedes Jahr zu Pfingsten wird ein Waldstück zwischen Recht und Petit-Thier bei Vielsalm zu einem Pilgerort für deutschsprachige und französischsprachige Christen. Auch dieses Jahr kamen wieder hunderte Gläubige dort zusammen. An der Waldkapelle von Tinseubois feiern sie gemeinsam Gottesdienst. Mehr ...

Goldrausch in Ostbelgien: Vortragsabend in Recht

Der Rechter Schieferstollen lädt zu einer abenteuerlichen und informativen Entdeckungsreise ein. Am 6. April referieren Geologen und Historiker im Kulturhaus in Recht über die Goldrausch-Stimmung in Ostbelgien zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mehr ...

Unentschieden im Mittelfeld: Walhorn und Recht trennen sich 2:2

Im Mittelfeldduell der zweiten Provinzklasse C haben die Union Walhorn und Olympia Recht sich 2:2 unentschieden getrennt. Die Gäste aus Recht gingen zweimal in Führung, doch Walhorn konnte jeweils ausgleichen und hat nun den Klassenerhalt geschafft. Mehr ...