Jean-Michel Saive neuer Präsident des BOIC

Tischtennis-Legende Jean-Michel Saive ist am Freitagabend zum neuen Präsidenten des Belgischen Olympischen Komitees (BOIC) gewählt worden.

Jean-Michel Saive neuer Präsident des BOIC

Jean-Michel Saive ist neuer Präsident des BOIC (Bild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Saive erhielt bei der Wahl in Brüssel 77 Stimmen (66,38 Prozent) und setzte sich damit gegen die ehemalige Judoka Heidi Rakels durch.

Der 51-jährige Saive wird Nachfolger von Pierre-Olivier Beckers, der seit 2004 an der Spitze des BOIC stand. Er war bereits seit 2009 im Verwaltungsrat und seit 2017 auch Vize-Präsident.

Deutschsprachiger Vertreter im Verwaltungsrat des BOIC wird Didier Bonni vom Ostbelgischen Skiverband. Bonni beerbt damit Martine Tossens.

Martine Tossens und Didier Bonni bei der BOIC-Generalversammlung am Freitagabend in Brüssel (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Martine Tossens und Didier Bonni bei der BOIC-Generalversammlung am Freitagabend in Brüssel (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

belga/cr/km