Belgien-Rundfahrt: Evenepoel gewinnt Einzelzeitfahren

Bei der Belgien-Rundfahrt hat Remco Evenepoel das Einzelzeitfahren gewonnen und bleibt damit Führender im Gesamtklassement.

Remco Evenepoel beim Einzelzeitfahren (Bild: David Stockman/Belga)

Remco Evenepoel beim Einzelzeitfahren (Bild: David Stockman/Belga)

Evenepoel schaffte die 11,2-Kilometerstrecke in Knokke-Heist in 12:00 Minuten. Damit war der Deuceuninck-Quick-Step-Fahrer zwei Sekunden schneller als sein Teamkollege Yves Lampaert. Dritter wurde der Neuseeländer Finn Fisher-Black.

In der Gesamtwertung führt Evenepoel jetzt mit 45 Sekunden Vorsprung vor Lampaert. Dritter ist Gianni Marchand mit 53 Sekunden Rückstand.

belga/vk