Westflandern

Unterlassene Hilfeleistung in Kortrijk: Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein Mann stirbt auf offener Straße - und die Passanten gehen einfach an dem sterbenden Mann vorbei, ohne etwas zu tun. Passiert ist das genau vor einer Woche in der westflämischen Stadt Kortrijk. Erst am Dienstag aber wurde die Öffentlichkeit darüber informiert. Und jetzt hat sogar die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen acht Bürger aufgenommen. Mehr ...

Zuschauereffekt: Warum in Notsituationen keiner hilft

Letzte Woche ist auf dem Markt in Kortrijk ein Mann zu Boden gefallen und gestorben. Videoaufnahmen zeigen, dass mehrere Passanten achtlos an ihm vorbeigehen, statt ihm zu helfen - obwohl sie den Mann gesehen haben. Was hindert Menschen daran, anderen in ganz konkreten Notsituationen zu helfen? Mehr ...