Lewis Hamilton mit Pole-Position bei seinem Heim-Grand-Prix

Lewis Hamilton hat sich die Pole-Position für den Großen Preis von Großbritannien gesichert. Der Brite setzte sich im Qualifying gegen seinen Teamkollegen Valteri Bottas durch. Hinter den beiden Silberfeilen geht Red-Bull Pilot Max Verstappen an den Start.

Lewis Hamilton feiert seine Pole-Position beim Großen Preis von Großbritanien (Bild: Oliver Will/AFP)

Lewis Hamilton feiert seine Pole-Position beim Großen Preis von Großbritanien (Bild: Oliver Will/AFP)

Der 35 Jahre alte Mercedes-Pilot Hamilton fuhr in der Qualifikation am Samstag in 1:24,303 Minuten einen Streckenrekord und verdrängte seinen finnischen Teamkollegen Vallteri Bottas mit mehr als drei Zehntelsekunden auf den zweiten Platz. Für Hamilton ist es bereits die siebte Pole in Silverstone. Er kann den Großen Preis von Großbritannien dann auch noch zum siebten Mal gewinnen. Max Verstappen hatte als Dritter im Red Bull mehr als eine Sekunde Rückstand.

Sebastian Vettel wurde im Ferrari Zehnter. Der Deutsche hatte zuvor in allen Trainingseinheiten technische Probleme gehabt.

Der Mexikaner Sergio Perez kann unterdessen gar nicht am Rennen teilnehmen. Der Fahrer vom Team Racing Point wurde im Laufe der Woche positiv auf Corona getestet. Perez wird in den kommenden Rennen von Nico Hülkenberg ersetzt, der bei seinem Debüt im Wagen von Racing Point nicht den entscheidenden dritten Abschnitt der Qualifikation erreichte und sich mit Platz 13 begnügen muss.

dpa/re