Motorsport

Evans führt bei der Rallye Monte-Carlo, Neuville-Wydaeghe bestehen Härtetest

Bei der Rallye Monte-Carlo wechselt Samstagnachmittag erneut die Führung – schon zum dritten Mal. Ein Reifenschaden kostet Sébastien Ogier die Spitzenposition, Teamkollege Elfyn Evans übernimmt. Ott Tänak beendet Tag zwei auf dem dritten Platz vor Kalle Rovanperä, Thierry Neuville auf dem fünften Platz. Mehr ...

Rallye Monte-Carlo: Tänak beim Auftakt an der Spitze, Neuville auf vier

Hyundai-Fahrer Ott Tänak setzt sich zum Auftakt der Rallye-WM 2021 an die Spitze - trotz defekter Scheibenwischer und mit ein bisschen Hilfe von Teemu Suninen, der sich auf dem Weg zur Bestzeit überschlägt. Auch die zweite Bestzeit geht an Tänak, der den Tag mit einer Führung von drei Sekunden beendet. Thierry Neuville und sein neuer Beifahrer Martijn Wydaeghe liegen nach einer gelungenen Feuertaufe auf Platz vier. Mehr ...

Ypern-Rallye vom 13. bis 15. August

Das Datum für die Ypern-Rallye, die dieses Jahr Teil der Rallye-Weltmeisterschaft ist, steht nun fest. Sie wird am Wochenende des 13. bis 15. August gefahren. Mehr ...

Thierry Neuville: „Am meisten überrascht bin ich“

"Die Zeit wurde knapp, wir haben keine Einigung gefunden - also brauchte es einen Plan B", sagt Thierry Neuville zu seinem plötzlichen Beifahrer-Wechsel. Er wird nächste Woche nicht mit Nicolas Gilsoul in die neue Saison starten, sondern mit Martijn Wydaeghe. Mehr ...

Nicolas Gilsoul schreibt an seine Fans: „Wir sehen uns bald“

Die Nachricht ist eingeschlagen wie eine Bombe: Thierry Neuville geht in dieser Saison nicht mit Beifahrer Nicolas Gilsoul an den Start, sondern mit Martijn Wyndaeghe. Am Freitagnachmittag hat sich Nicolas Gilsoul in einer Botschaft an seine Fans gewandt. Mehr ...