Motorsport

Doppelsieg von Porsche bei den „18 Stunden von Spa“

Der Porsche #20 von Kevin Estre, Michael Christensen und Richard Lietz hat das 24-Stunden-Rennen von Spa gewonnen, der Porsche #998 kam auf Platz zwei. Den letzten Platz auf dem Treppchen sicherte sich Mercedes. Durch das chaotische Wetter – extreme Hitze zum Start in das Wochenende und ein äußerst nasses Rennen mit sechsstündiger Unterbrechung – wird die Ausgabe 2019 im Gedächtnis bleiben. Mehr ...

Audi geht als Spitzenreiter ins Finale der 24 Stunden von Spa

Die 24 Stunden steuern auf ihre Endphase zu. Audi führt das Feld an, Platz zwei und drei belegen Porsche und Mercedes. Ferrari, Aston Martin und Bentley sind aus dem Rennen aus dem Sieg. Wegen des Regens war das Rennen sechs Stunden lang unterbrochen. Mehr ...

Markus Palttala hofft auf weitere Rennen mit Bentley

Das 24-Stunden-Rennen von Spa ist für Bentley ganz anders gelaufen als geplant. Zum 100. Geburtstag hatte die Marke den Sieg als Ziel ausgegeben. Davon war Bentley weit entfernt. Das lag allerdings nicht an Neuzugang Markus Palttala aus Eupen. Mehr ...

24 Stunden von Spa: Das Rennen läuft wieder!

Das 24-Stunden-Rennen von Spa stand wegen des Regens lange still, ist aber um 11:30 Uhr wieder freigegeben worden. Zehn Autos kämpfen um den Sieg, auf den ersten fünf Plätzen liegen fünf verschiedene Marken. Mehr ...

Ereignisreicher Auftakt bei den 24 Stunden von Spa

Ziemlich nass, ziemlich bewegt: So kann man die ersten Rennstunden des 24-Stunden-Rennens von Spa beschreiben. An der Spitze haben sich Mercedes, Porsche und Audi abgewechselt. Für Bentley gehen die Sorgen weiter. Mehr ...