Die Wiedergeburt der Frauenmannschaft des RFC Union Kelmis

Es sieht danach aus, als ob der RFC Union Kelmis ab der kommenden Saison eine Frauenmannschaft auf Punktejagd schicken wird. Die zweimonatige Testphase ist positiv gelaufen.

Anne Krickel und Vincent Hubert(Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Anne Krickel und Vincent Hubert (Archivbild: Christophe Ramjoie/BRF)

„Ich war bei den ersten Trainingseinheiten schon sehr erstaunt, dass sich viele Frauen auch in unserer Gegend für den Frauenfußball interessieren“, sagt Initiatorin Anne Krickel im BRF-Interview. „Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich so viele Menschen begeistern kann, sich einzuschreiben.“

„Wir haben einen sehr schönen Mix aus erfahrenen Spielerinnen und Debütantinnen, aus älteren und jüngeren Spielerinnen. Das ist wirklich das, was ich mir eigentlich erhofft hatte.“ 25 Spielerinnen sind für die neue Saison eingeschrieben, darunter zehn Frauen von der Raerener Mannschaft, die sich aufgelöst hat.

Jetzt müssen noch einige administrative Hürden genommen werden, bevor die Mannschaft in der 2. oder einer neuen 3. Provinzklasse angemeldet werden kann.

cr/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150