Spa-Rallye jetzt Mitte Dezember – Ostbelgien-Classic-Macher wenig begeistert

Nach der Absage der Rallye Spa vor zwei Wochen gibt es nun neue Daten: Die Rallye soll am 12. und 13. Dezember ausgetragen werden. Bei den Machern der Ostbelgien Classic ist dieses Nachholdatum nicht gerade auf Begeisterung gestoßen.

Stephan Hermann-Jean-Marc Bodarwé im Fiat Punto S1600 bei der Spa-Rallye (Bild: Katrin Margraff/BRF)

Spa-Rallye (Archivbild: Katrin Margraff/BRF)

Mit dem neuen Datum am 12. und 13. März wäre die Rallye Spa in diesem Jahr der letzte Lauf zur Belgischen Rallyemeisterschaft. Darauf haben sich die Veranstalter prinzipiell mit der Stadt Spa, der Rennstrecke von Francorchamps und den umliegenden Gemeinden geeinigt.

Bei den Machern der Ostbelgien Classic ist man darüber nicht wirklich erfreut. Michael Bartholemy und sein Team sind derzeit mitten in den Vorbereitungen für die zweite Ausgabe, die Anfang Dezember stattfinden soll.

Im letzten Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg, in diesem Jahr könnte es jetzt aber eventuell Probleme geben, denn der Frühjahrsklassiker soll nur eine Woche nach der Ostbelgien Classic über die Bühne gehen. „Spa ist nicht weit von uns weg und da kommen wir uns sicher ein bisschen ins Gehege“, glaubt Michael Bartholemy.

„Ich weiß auch nicht, warum sie von März auf Dezember verschoben wurde – fast neun Monate. Das ist natürlich viel. Hätte man noch drei Monate länger gewartet, hätte man das reguläre Datum im März 2021 einhalten können. Aber es ist jetzt so und wir müssen damit leben.“

Immerhin seien die Konzepte doch verschieden. „Bei der Spa Rallye geht es um Schnelligkeit, bei uns ist es eher eine Gleichmäßigkeitsausfahrt.“ Trotzdem bedauert Bartholemy, dass es keinerlei Rücksprache gegeben habe.

Dirk Schmitz, Marc Comouth, Veranstalter Michael Bartholemy und Werner Baumgarten von Worriken. Schmitz-Comouth mussten ihren Lancia Beta Monte Carlo mit Motorschaden abstellen. (Bild: Katrin Margraff/BRF)

Michael Bartholemy (2.v.r.) zusammen mit Dirk Schmitz, Marc Comouth und Werner Baumgarten letztes Jahr bei der Oldtimer-Rallye „Ostbelgien Classic“ in Worriken

sp/cr/mg

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150