MotoGP: Dovizioso siegt vor Weltmeister Marquez

Motorradpilot Andrea Dovizioso hat den Österreich-Grand-Prix in Spielberg für sich entschieden.

Marc Marquez und Andrea Dovizioso beim MotoGP-Rennen in Spielberg (Bild: Vladimir Simicek/AFP)

Marc Marquez und Andrea Dovizioso beim MotoGP-Rennen in Spielberg (Bild: Vladimir Simicek/AFP)

Der Italiener setzte sich in einem harten Kampf gegen Weltmeister Marc Marquez aus Spanien durch und verkürzte damit den Rückstand in der Fahrerwertung.

Der Franzose Fabio Quartararo komplettierte als Dritter das Podium. MotoGP-Publikumsliebling Valentino Rossi aus Italien kam als Vierter ins Ziel.

dpa/wb

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150