Österreich

Philippe und Mathilde eröffnen Pieter-Bruegel-Ausstellung in Wien

König Philippe und Königin Mathilde sind am Montag nach Wien gereist. Im dortigen Kunsthistorischen Museum haben sie die Pieter-Bruegel-Ausstellung eröffnet. Begleitet wurden sie vom österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 22. September 2018

Die Flüchtlingspolitik bleibt mit den neuen Ideen von Theo Francken und durch den Salzburger Gipfel das Thema in den Zeitungen. Auch das Scheitern des Brexit-Vorschlags von Theresa May wird kommentiert, ebenso wie die belgische Stromversorgung und seltsames chinesisches Geschäftsgebaren in der Wallonie. Mehr ...

Informeller EU-Gipfel: Brexit, Migration, Zeitumstellung

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben in Salzburg unter anderem wieder über Themen wie die Migrationspolitik, aber auch den Brexit beraten. Es war ein informeller Gipfel; heißt: Konkrete Beschlüsse gab es nicht, viel mehr handelte es sich um einen Meinungsaustausch. Am Rande des Gipfels wurde aber auch über die geplante Abschaffung der Zeitumstellung gesprochen. Die Benelux-Staaten sind da um eine gemeinsame Position bemüht. Mehr ...