Formel-1-Rennen in Silverstone: Hamilton gewinnt Heimrennen

Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Silverstone gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut.

Erster Platz für Hamilton in Silverstone (Bild: Andrej Isakovic/AFP)

Erster Platz für Hamilton in Silverstone (Bild: Andrej Isakovic/AFP)

Hamilton siegte vor dem zweiten Mercedes-Piloten Valtteri Bottas. Dritter wurde Charles Leclerc im Ferrari.

Leclercs Teamkollege Sebastian Vettel krachte in der 38. Runde in den Red Bull von Max Verstappen. Der Deutsche demolierte seinen Wagen, erhielt für das Manöver eine Zehn-Sekunden-Strafe und schleppte sich am Ende des Feldes ins Ziel.

dpa/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150