Red Lions geben Sieg aus der Hand

Die belgische Hockey-Nationalmannschaft hat am dritten Spieltag der Pro League einen Sieg verpasst.

Pro League: Neuseeland vs. Belgien

Bild: Ben Campbell/Belga

In Auckland kam der amtierende Weltmeister gegen Neuseeland in der regulären Spielzeit nicht über ein 4:4 hinaus. Wie im ersten Spiel gegen Spanien (2:2) vergab Belgien dabei einen Zwei-Tore-Vorsprung.

Beim anschließenden Shootout sicherten sich die Red Lions durch ein 4:2 aber einen Extrapunkt. Belgien liegt nun mit sechs Punkten auf dem dritten Platz der Pro League.

Zuvor hatte die Frauen-Nationalmannschaft (Red Panthers) Neuseeland mit 1:0 geschlagen. Nächster Gegner beider Mannschaften ist Australien.

belga/cr/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150