Red Flames nicht bei Fußball-WM dabei

Die Red Flames verpassen die Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich. Die belgische Nationalmannschaft scheiterte in der Vorrunde.

Die Red Flames scheitern in der Vorrunde der WM-Qualifikation

Die Red Flames scheitern in der Vorrunde der WM-Qualifikation (Bild: David Catry/Belga)

Beim Auswärtsspiel in der Schweiz erreichten die Red Flames nur ein 1:1 Unentschieden. Das Hinspiel in Belgien ging 2:2 aus, durch die höhere Zahl der Auswärtstore ist somit die Schweiz eine Runde weiter.

Die Schweiz spielt Anfang November noch gegen die Niederlande, um das WM-Ticket zu lösen.

Red Flames verpassen gute Ausgangsposition gegen die Schweiz

belga/cd/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150