Tour de France: Benoot nach Massensturz nicht mehr am Start

Für Tiesj Benoot ist die Tour die France für dieses Jahr gelaufen: Am fünften Tag der Frankreich-Rundfahrt ist der Lotto-Soudal-Fahrer nicht mehr am Start.

Tiesj Benoot zieht sich mehrere Verletzungen zu

Bild: Yuzuru Sunada/Belga

Der 24-jährige Flame hatte sich am Dienstag bei einem Massensturz fünf Kilometer vor dem Ziel mehrere Verletzungen zugezogen, unter anderem am Kopf. Außerdem hat er sich eine Schulter ausgerenkt.

Bei seinem Tourdebüt im vergangenen Jahr wurde Benoot 20. der Gesamtwertung. Mit ihm verliert sein Team einen wichtigen Fahrer.

vrt/b/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150