Olympia-Tagebuch #12: Thierry Langer genießt die letzten Tage

Am Sonntag enden die 23. Olympischen Winterspiele. Für Thierry Langer sind die letzten Tage in Pyeonchang damit fast gezählt.

Die 23. Olympischen Winterspiele laufen noch bis Sonntag. Einige Entscheidungen stehen also noch aus. Am Sonntag enden die Winterspiele dann mit einer großen Abschlussfeier, bevor die nächsten Winterspiele erst wieder 2022 in Peking stattfinden werden.

Der Elsenborner Langläufer Thierry Langer ist immer noch vor Ort, gemeinsam mit seinen Zimmergenossen Florent Claude und Michael Rösch. In Pyeonchang haben sich die belgischen Wintersportler der verschiedenen Disziplinen immer besser kennengelernt. Fast schon freundschaftlich ist das Verhältnis der Biathlon-WG zu den belgischen Bobfahrerinnen, wie Thierry Langer im BRF-Interview erklärt.

Thierry Langer bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang (Bild: privat)

Thierry Langer bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang (Bild: privat)

cr/mg

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150