Rallye Argentinien: Elfyn Evans führt nach dem 2.Tag – Thierry Neuville auf Platz 3

Nach dem zweiten Renntag liegt Elfyn Evans vom M Sport World Rally Team in Führung. Sein Teamkollege Mads Östberg ist Zweiter. Auf einem Podiumsplatz liegt auch der Ostbelgier Neuville, der sich im Laufe des Tages vom sechsten auf den dritten Platz verbessern konnte.

Elfyn Evans bei der Rallye Argentinien (27.4.2017)

Elfyn Evans bei der Rallye Argentinien (27.4.2017)

Der Brite Evans hat am zweiten Renntag sechs von sieben Wertungsprüfungen gewonnen. Sein Vorsprung beträgt 52,8 Sekunden auf den Zweiten Mads Ostberg aus Norwegen. Der Rückstand von Thierry Neuville auf den führenden Evans beträgt eine Minute und 2 Sekunden. Dahinter folgen WM-Titelverteidiger Sébastien Ogier (+ 1 Minute und 7 Sekunden) und Ott Tänak (+ 1 Minute und 9 Sekunden).

Argentinien ist der fünfte Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft. Bislang hat es in vier Rennen vier verschiedene Sieger gegeben.

Die Rallye Argentinien geht am späten Sonntagnachmittag belgischer Zeit zu Ende.

wb - Bild: Diego Lima/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150