2 Kommentare

Kommentar hinterlassen
  1. Auch wenn man den Unmut der Fahrer wegen den Baustellen verstehen kann...
    Die Leidtragenden sind unter anderem wieder Studenten, die auf den Bus angewiesen sind und natürlich auch andere Arbeitnehmer.
    Wer erstattet denen zum Beispiel die Kosten für Taxi oder ähnliches....
    Man könnte das wenigstens ankündigen, damit man zeitig genug selbst nach Alternativen suchen kann.

  2. Die TEC ist wie die Bahn,sobald sich ein Grund zum Streiken gibt,springt man drauf.Alle müssen mit Baustellen leben,und ein Streik wird da auch nichts dran ändern,hauptsache man hat wieder frei und die welche auf Busse angewiesen sind,das nachsehen.