Fabienne Lux bei U20-Poetry-Slam in der Schweiz dabei

Die ostbelgische Schülerin Fabienne Lux nimmt an der internationalen deutschsprachigen U20-Poetry-Slam-Meisterschaft in St. Gallen teil.

Fabienne Lux

Fabienne Lux (Bild: Yvette Schmitz)

Die Schülerin des Bischöflichen Instituts Büllingen tritt am Donnerstag in Vorrunde eins an. Am 24. September findet das große Finale statt.

Es ist das erste Mal, dass Ostbelgien mit einer Nominierung bei dem Wettbewerb vertreten ist. Poetry Slam gilt als das beliebteste Literaturformat unter Jugendlichen und zählt seit 2017 zum immateriellen Kulturerbe der Unesco.

Insgesamt sind bei dem Wettbewerb in der Schweiz 60 Teilnehmer aus sechs Nationen vertreten.

mitt/cd

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Frank Mandel

    Viel Erfolg!!!
    Klasse Engagement und Leistung!
    Top!

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150