St. Vith: Unter Gewalt Geld entzogen

Auf dem Kirchplatz in St. Vith haben am Samstag drei unbekannte Täter einer Person mit Gewalt Geld entzogen.

Bild: BRF

Bild: BRF

Wie die Polizei berichtet, wurde das Opfer geohrfeigt und unter weiterer Gewaltandrohung dazu gebracht, den Tätern Geld zu übergeben. Die Unbekannten flohen in Richtung Triangel.

Die Polizei wurde am Samstag auch zu einem Unfall in der Brunnenstraße in Amel gerufen. Dort wurde ein Fahrer beim Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

In Medell verletzten sich am Sonntag zwei Fahrradfahrer nach einem Sturz. Auch sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

mitt/cd