Fremdsprachenkompetenz: Pater-Damian-Sekundarschule erhält CertiLingua-Akkreditierung

Die Pater-Damian-Sekundarschule hat eine sogenannte CertiLingua-Akkreditierung erhalten. Das Label zeichnet Schulen und Abiturienten für fremdsprachliche und kulturelle Kompetenzen aus.

Übergabe des Zertifikats (Bild: Kabinett Klinkenberg)

Übergabe des CertiLingua-Zertifikats (Bild: Kabinett Klinkenberg)

Bildungsministerin Lydia Klinkenberg hat die Plakette am Freitag überreicht.

Damit ergibt sich ein Mehrwert für die Schüler: Sie können so am Ende ihrer Laufbahn auch ein CertiLingua-Exzellenzlabel erhalten. Es bescheinigt, dass die Schüler bilingualem Fachunterricht gefolgt sind und hervorragende Kompetenzen in zwei modernen Fremdsprachen auf dem Niveau B2 erworben haben.

In der Deutschsprachigen Gemeinschaft ist das César-Franck-Athenäum schon CertiLingua zertifiziert.

mitt/sp