Cannapisplantagen: Zwei Haftbefehle – Drei Verdächtige vorerst auf freiem Fuß

Nach dem Fund mehrerer Cannabisplantagen in Hauset, Eynatten und Kettenis wurde gegen zwei der fünf Festgenommenen Haftbefehle erlassen. Das hat die Eupener Staatsanwaltschaft mitgeteilt.

Cannabis-Plantage in Hauset entdeckt

Bild: BRF Fernsehen

Drei Personen kamen demnach unter Auflagen frei. Am Dienstag wird sich die Ratskammer mit dem Fall befassen.

Bei einer Hausdurchsuchung in Hauset hatten die Lütticher Polizei und der Zoll am Donnerstag eine Cannabisplantage entdeckt. Die Eupener Kollegen wurden dazu gerufen. Bei den Ermittlungen haben die Beamten dann weitere Plantagen entdeckt.

Insgesamt stellten sie 6.920 Cannabispflanzen sicher.

 

Cannabis-Plantage in Hauset entdeckt

In dieser Halle in Hauset wurde eine der Plantagen entdeckt (Bild: BRF Fernsehen)

mitt/lo/sh

2 Kommentare
  1. Eva Foerster

    Das ist ja lustig. Canabis in der früheren Flohmarkthalle.

  2. Manz Hannelore

    Schade dass man weniger Kontrollen macht wenn Alkohol im Spiel ist.was wahrscheinlich in viel größeren Mengen konsumiert wird und in unserem Gebiet als völlig normal akzeptiert wird.