Krankenhäuser in der Städteregion Aachen verschärfen erneut Besuchsregeln

Wer in der Uniklinik Aachen oder in anderen Krankenhäusern künftig Patienten besuchen möchte, muss entweder geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen negativen Test vorzeigen.

Das Klinikum in Aachen (Archivbild: David Stockman/Belga)

Archivbild: David Stockman/Belga

In den Krankenhäusern in der Städteregion Aachen gilt für Besucherinnen und Besucher ab sofort die 2G-Plus-Regelung. Demnach gilt die Testpflicht auch für Kinder ab fünf Jahren.

Die Krankenhäuser in der Städteregion Aachen hatten erst vor rund zwei Wochen ihre Regeln für Besucherinnen und Besucher verschärft und nur noch Genesene oder Geimpfte zugelassen. Neu ist, dass diese nun einen negativen Test vorzeigen müssen.

az/sp

6 Kommentare
  1. Sandra Korrat

    Der Gedanke, dass nicht geimpfte Menschen ihre kranken, eventuellen sterbenden Angehörigen nicht mehr sehen und begleiten können ist unerträglich und ethisch absolut nicht akzeptabel.
    Ein PCR Test plus FFP2 Maske ermöglichte es bisher ungefährlich für andere zu sein, und würde das auch weiterhin gewährleisten.

    Schwerkranke Menschen werden wegen dieser Regel nun nicht mehr ins Krankenhaus gehen.
    Die Todeszahlen die dadurch entstehen gehen auf das Konto dieser erpresserischen Maßnahme.
    So tief sind wir inzwischen gesunken.

  2. Marcel Scholzen eimerscheid

    Frau Korrat.

    Wo ist das Problem ?
    Einfach impfen und das Problem ist gelöst.

  3. Daniel Maserato

    @Frau Korrat

    unerträglich und ethisch absolut nicht akzeptabel ist das sich Menschen von Pseudowissenschaftlern und Facebook Virologen aufhetzen lassen und sich in Folge dessen nicht impfen lassen

    unerträglich und ethisch absolut nicht akzeptabel ist es jetzt zu versuchen die Schuld auf die Leute die sich haben impfen lassen zu schieben wobei es bewiesenermassen die Impfgegner sind die diese Situation erst verursacht haben

  4. Marcel Scholzen eimerscheid

    Herr Maserato.

    Ich stimme Ihnen zu.

    Impfgegner erinnern mich an die, die im Winter mit Sommerreifen unterwegs sind und sich dann beschweren über das Winterwetter und den angeblich schlechten Winterdienst.

  5. Therese Zgrdja

    Da gebe ich Ihnen recht….Warum lassen sich viele nicht impfen?Kann ich nicht verstehen…Wenn alle geimpft wären, die Leute im Hospital haben,brauchten wir hier nicht nicht darüber zu schreiben….Man sollte sich und andere schützen…Das scheint die Impfgegner nicht zu interessieren. Das sind für mich alles Egoisten….

  6. Andrea Kubiciel

    Zu Frau Korrat,
    ich arbeite selber im Pflegedienst und kann über ihren Unsinn nur entsetzt den Kopf schütteln und würde ihnen gerne den ein oder anderen Patienten, der wegen Corona behandelt wird zeigen. Dann würde ihnen die Unsinnigkeit ihrer Aussage vielleicht bewusst werden. Noch setze ich auf Verstand.