CSP fordert neue Schulkonzepte

Es braucht neue Schul- und Unterrichtskonzepte. Das schreibt Stephanie Pauels, CSP-Abgeordnete im Parlament, in einer Pressemitteilung.

Sekundarschüler (Bild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Bild: Laurie Dieffembacq/Belga

Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und kritisches Hinterfragen sollten in den Vordergrund rücken. Im Unterricht sollen auch lebensnahe Themen wie Mietrecht oder Steuererklärungen behandelt werden.

Pauels will auch das aktuelle Bewertungsystem überdenken. Die Dezemberprüfungen sieht sie kritisch.

Sie findet es auch wichtig, dass die Digitalisierung Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit garantieren muss.

mitt/vk

2 Kommentare
  1. alexander timmermann

    KINDERGAERTEN mit Garten zum kultivieren von Natur planen .

  2. Marcel Scholzen eimerscheid

    „Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und kritisches Hinterfragen“ sind sehr wichtig. Dann laufen die jungen Menschen auch nicht jeder:m Rattenfänger:in hinterher wie es zur Zeit jeden Freitag geschieht.