Rita Bertemes wechselt ins Ministerium

Nach fast 20 Jahren an der Spitze des Medienzentrums der Deutschsprachigen Gemeinschaft wechselt Rita Bertemes Ende des Jahres ins Eupener Ministerium. Dort wird sie im Fachbereich Medien weiter an Projekten arbeiten.

Medienzentrum der DG in Eupen (Bbild: Eva-Maria Schunck/BRF)

Archivbild: Eva-Maria Schunck/BRF

Das Medienzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft ist zurzeit auf der Suche nach einem neuen Leiter. Die bisherige Leiterin, Rita Bertemes, macht Platz für einen Nachfolger. Nicht weil sie in Rente geht, sondern weil sie eine neue Herausforderung sucht. Fast 20 Jahre hat Rita Bertemes das Medienzentrum geleitet.

Am 31. Dezember ist der letzte Arbeitstag von Rita Bertemes als Leiterin des Medienzentrums der DG. Die 53-Jährige wechselt dann ins Ministerium der DG. Aber die Medien bleiben ihr Steckenpferd. Denn in der Fachabteilung Medien wird sie an Projekten zum Thema arbeiten dürfen.

Manuel Zimmermann

2 Kommentare
  1. Jean-Pierre Wetzels

    Alles Gute für die neue Funktion! 🙂

  2. Rita Bertemes

    Vielen Dank!