Inbetriebnahme des Schienennetzes geht voran

Der Gleisabschnitt Nessonvaux-Pepinster ist ab Montag wieder befahrbar.

Bahnverkehr (Bild: Christophe Ketels/Belga)

Bild: Christophe Ketels/Belga

Damit ist das Schienennetz nach dem Hochwasser vom Juli fast wieder instand gesetzt. Das berichtet die Zeitung L’Avenir.

Weiter gearbeitet wird derzeit noch an zwei Gleisabschnitten: Darunter die Strecke zwischen Pepinster und Spa, die ab dem 4. Oktober wieder in Betrieb genommen werden soll.

Die SNCB rät ihren Kunden, sich online oder auf der Bahn-App über ihre Reise zu informieren.

avenir/rasch