Nach dem Hochwasser: Königspaar besucht nächste Woche Verviers, Ensival und Esneux

König Philippe und Königin Mathilde werden kommenden Mittwoch mehrere Orte besuchen, die von der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli getroffen wurden.

Ensival nach dem Hochwasser, 16. Juli (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Ensival nach dem Hochwasser, 16. Juli (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Der Besuch beginnt mit einer Arbeitssitzung im Rathaus von Verviers. Daran werden auch die föderale Innenministerin Annelies Verlinden und der wallonische Ministerpräsident Elio Di Rupo teilnehmen.

In Ensival wird das Königspaar mit Geschäftsleuten sowie Vertretern des Roten Kreuzes, des Militärs und von Vereinen zusammentreffen. In Esneux wird das Königliche Athenäum besucht, das sich unter schwierigen Umständen auf das neue Schuljahr vorbereiten musste.

belga/sp