Königshaus

Feriendomizil von „Philippe Legrand“ auf der Île d’Yeu macht Schlagzeilen

Die Île d'Yeu liegt im Atlantik, rund 20 Kilometer vor der Küste der Vendée in Frankreich. Die malerische Insel ist bei Touristen sehr beliebt, aber auch bei reichen Franzosen, die sich dort gerne Häuser kaufen. Und auch Belgier zieht es auf die Insel. Die Baupläne von einem von ihnen - einem gewissen "Philippe Legrand" - sorgen seit einigen Tagen für Zähneknirschen bei der örtlichen Bevölkerung. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 16. Oktober 2020

Nervös richten die Zeitungen ihren Blick auf den am Freitag anstehenden Konzertierungsausschuss, bei dem strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen werden sollen. Auf den Titelseiten gibt es aber auch eine schöne Meldung: König Philippe hat seine Halbschwester Prinzessin Delphine empfangen. Mehr ...