Neue Stelle: St. Vither Triangel bekommt eine Eventverantwortliche

Das St. Vither Triangel hat ab dem 13. September eine Eventverantwortliche: Caroline Marx aus Elsenborn.

Sommerkonzertreihe im Triangel-Biergarten (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Archivbild: Manuel Zimmermann/BRF

Es sei eine neue Stelle, die es vorher als solches im Hause noch nicht gab, erklärt Jana Müsch von der Autonomen Gemeinderegie.

Die Autonome Gemeinderegie St. Vith habe den Lockdown genutzt, um verschiedene Arbeitsabläufe zu analysieren und sich neu aufzustellen.

Die künftige Event-Verantwortliche Caroline Marx soll die Hauptansprechpartnerin für Veranstalter im Triangel werden. Nach ihrer Einarbeitung werde sie die operativen Aufgaben des Kulturzentrums leiten.

Zuvor war Caroline Marx vor allem in Aachen sowie in Basel in der Schweiz als Projekt- und Eventmanagerin tätig.

mitt/rasch