Bäckerei Fonk baut Geschäft in der Unterstadt wieder auf

Die Bäckerei Fonk hat beschlossen, die Filiale in der Eupener Unterstadt wieder aufzubauen. Das Hochwasser vom 15. Juli hatte die Geschäftsräume völlig zerstört.

Der Zeitpunkt der Wiedereröffnung ist aber noch ungewiss, wie das GrenzEcho berichtet.

Seit 2015 befindet sich die Bäckerei im ehemaligen Café Radermacher in der Haasstraße.

ge/cs

Ein Kommentar
  1. Jean Pankert

    Es gibt auch und besonders bei uns, noch ehrbare Menschen und Unternehmen, die den Mut haben Besonderes zu leisten! Dazu gehören noch sehr viel mehr kleine, mittlere bis zu ganz großen Unternehmen und Persönlichkeiten! Jedem dem Ehre gebührt alle Achtung.