Flughafen Lüttich: Wallonie gibt grünes Licht für Wasserstoff-Projekt

Die wallonische Regierung hat grünes Licht für das Projekt Hayrport am Lütticher Flughafen gegeben. Das Projekt beinhaltet die Schaffung der Infrastruktur für die Produktion und Verteilung von Wasserstoff.

Liège Airport - Flughafen Lüttich in Bierset

Bild: Nicolas Lambert/Belga

Eine solche Wasserstoff-Tankstelle könnte zahlreiche Fahrzeuge auf dem Flughafengelände mit Wasserstoff versorgen. Die angekündigte Produktionskapazität wird 200 Kilogramm Wasserstoff pro Tag betragen.

Das Projekt wird von regionalen Subventionen in Höhe von sechs Millionen Euro profitieren, um die Mehrkosten für die Wasserstoffproduktion zu kompensieren. Zusätzlich wird der Bau der Anlage durch ein Darlehen in Höhe von sechs Millionen Euro aus dem Kyoto-Fonds gedeckt.

Ende 2022 soll die Anlage funktionsfähig sein.

belga/lo