Büllingen: Unerlaubte Zusammenkunft in Ferienwohnung

In Buchholz in der Gemeinde Büllingen hat die Polizei am Wochenende eine Ferienwohnung kontrolliert und dabei Personen angetroffen, die gegen die Corona-Maßnahmen verstoßen haben.

Personen aus Belgien und Frankreich aus verschiedenen Haushalten waren dort zusammen gekommen. Sie wurden protokolliert und mussten ein Bußgeld zahlen.

Die Polizei wird auch in den Osterferien verstärkt Ferienwohnungen kontrollieren. Sie weist die Bevölkerung darauf hin, die Regeln weiterhin einzuhalten.

mitt/lo

3 Kommentare
  1. Jean-Pierre DRESCHER

    Richtig so. Ich zahle Steuern dass Recht und Ordnung von allen und nicht nur uns ehrlich Rechtschaffenden eingehalten wird. Fehler macht jeder, doch das ist kein einfacher „Dummer Jungen Streich“.

    Deshalb, Merci an die Jungs von der Eifelpolizei!

  2. Clara Kohnen

    In dem Artikel steht keine Personenzahl. Möglicherweise waren es nur 4 Leute aus zwei Haushalten, dann wäre theoretisch nur eine Person „zu viel“… Wenn eine Oma ihre Enkel besucht, ist das erlaubt, andersrum dann wieder verboten. Recht und Ordnung ist das ganz sicher nicht. Kein Grund zum applaudieren. Wieder nur ein Artikel, um die Leute klein zu halten.

  3. Rutté Harry

    Es wurden 10 Personen protokolliert. Bericht Grenz Echo von heute.