2020 kein Riesenomelette in Malmedy

Jedes Jahr am 15. August lädt die Bruderschaft aus Malmedy traditionell zum Backen des Riesenomelettes ein.

21. Riesenomelette in Malmedy (Archivbild: Stephan Pesch/BRF)

Archivbild: Stephan Pesch/BRF

Doch wegen der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung von den Organisatoren abgesagt. Die Veranstaltung soll gemütlich und angenehm bleiben, heißt es. Und das sei unter den bisherigen Voraussetzungen nicht möglich. Deshalb kann das 25-jährige Jubiläum nicht stattfinden.

Auch weil die Omelette-Bruderschaften aus anderen Ländern nicht hätten anreisen können. Ihre Verunstaltungen wurden ebenfalls abgesagt. Nur in Argentinien könnte es dieses Jahr ein Riesenomelette geben. Dort gab es bislang noch keine Absage der Veranstaltung.

avenir/mz