Schwimmbad Jonfosse im Zentrum von Lüttich eröffnet

Nach 20 Jahren gibt es wieder ein öffentliches Schwimmbad im Zentrum von Lüttich.

Im Jahr 2000 war das Bad am Boulevard de la Sauvenière aus Sicherheitsgründen geschlossen worden. Seitdem mussten sich die Lütticher mit den Schwimmbädern in Outremeuse und im Ortsteil Grivegnée begnügen.

Die neue Schwimmhalle in Jonfosse konnte nach drei Jahren Bauzeit am Wochenende erstmals ihre Türen öffnen. Die Investitionen beliefen sich auf rund 16 Millionen Euro.

rtbf/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150