Schwimmen

Pascale Urbain: Die Schwimmer sind auf dem Trockenen

So langsam kehrt die Normalität unter Auflagen auch in die Sportwelt zurück. Die Außensportler haben unter der Woche wieder das Training aufgenommen. Etwas in die Röhre schauen die Schwimmer, die immer noch kein Schwimmbad betreten dürfen. Mehr ...

Schwimmer haben viel Trainingsrückstand aufzuholen

Für Sportler ist es derzeit nicht leicht, sich fit zu halten - das gilt ganz besonders für Schwimmer. Denn ohne Schwimmbad ist ein ordentliches Training kaum möglich, und damit wird der Trainingsrückstand immer größer. Mehr ...

Lago Wetzlarbad schließt seine Türen bis zum 31. März

Im Kampf gegen das Coronavirus bleibt das Eupener Schwimmbad zunächst bis zum 31. März geschlossen. Die Geschäftsleitung des Lago weist darauf hin, dass der Besuch eines Schwimmbads das Risiko einer Infektion nicht erhöht. Mehr ...

Schwimmkenntnisse auf dem Prüfstand: Neue Schwimmpässe in der DG

Der Schwimmunterricht kann Leben retten. Immer wieder ertrinken junge Menschen auch in niedrigen Seen oder Flüssen. Um dies zu vermeiden, möchte das Ministerium der DG zunächst eine Bestandsaufnahme machen. Wie gut können unsere Schüler schwimmen? Um dies herauszufinden, hat das Ministerium neue Schwimmpässe erstellt, die einen besseren Überblick über die Schwimmfähigkeiten der Schüler geben sollen. Mehr ...

Schwimmsport: Tatyana Lebrun hofft auf Paralympics 2024

Tatyana Lebrun aus Stavelot hat im letzten Jahr bei den European Para Youth Games richtig abgeräumt. Mit vier Bestzeiten und vier Medaillen war Lebrun erfolgreicher als erhofft und gilt nun als belgische Hoffnung für die Paralympics. Mehr ...