Erste Erdgastanksäule in der Provinz Lüttich

In Seraing hat das Unternehmen Dats die erste Zapfsäule für komprimiertes Erdgas in Betrieb genommen. Weitere sind in Eupen, Herve, Loncin und Beyne-Heusay geplant.

Erdgastankstelle in Seraing (Bild: Resa/Dats24)

Erdgastankstelle in Seraing (Bild: Resa/Dats24)

Die Zapfsäule in Seraing ist die erste dieser Art in der Provinz Lüttich. Es handelt sich dabei nicht etwa um LPG, sondern um das komprimierte Ergas CNG.

Mit CNG fahren normale Erdgasfahrzeuge. Erdgas wird mit einem Druck von 280 Bar komprimiert. CNG ist billiger als Benzin und kostet zur Zeit 1,13 Euro pro Kilo. Dats zufolge entspricht ein Kilo Erdgas einem Liter Diesel beziehungsweise anderthalb Liter Benzin.

rtbf/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150