Fairebel und Café Liègois besiegeln Partnerschaft

Der Kaffeeröster Café Liegois und die Faircoop-Genossenschaft haben eine Kooperation bei der Vermarktung von Milch und Kaffee beschlossen.

Fairebel und Café Liègois besiegeln Partnerschaft

Bild: Julien Baltus/Belga

Café Liegois legt Wert auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte und will seinen Kunden künftig die Milch von „Fairebel“ empfehlen. Dies wurde am Freitag auf der Landwirtschaftsmesse von Libramont bekannt. Ein Fünftel des von Café Liègois vertriebenen Kaffees stammt aus nachhaltigem Anbau.

Der Vorsitzende von Faircoop, Erwin Schöpges, bezeichnete die Zusammenarbeit mit dem größten Kaffeeröster des Landes aus Battice als logischen Schritt. Auch der wallonische Landwirtschaftsminister, René Collin, begrüßte die Zusammenarbeit.

In Libramont ging am Freitag die größte Landwirtschaftsmesse des Landes an den Start. Zu dem Branchentreff werden rund 250.000 Besucher erwartet. Etwa ein Viertel der 800 Aussteller kommt aus dem Ausland.

belga/rtbf/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150