4 Kommentare

Kommentar hinterlassen
  1. Wenn der "ostbelgische" Ministerpräsident auf seiner Homepage von einem "Launch-Event" zum Start der Standortmarke "Ostbelgien" redet und die Deutschsprachige Gemeinschaft in Ostbelgien umtaufen möchte, darf in Eastbelgium wohl jeder alles...
    So what ?

  2. in iest-Beldschijum, juh mast olwejss trei, tuh ßpiek de inglisch längwitsch wärrie gut ...äh... wärrie wäll.

    da hätte ich doch beinahe einen Fehler gemacht 🙂