Protest: Tihange 160.000 mal symbolisch abgeschaltet

Rund 160.000 mal haben Bürger bisher symbolisch das Kernkraftwerk von Tihange ausgeschaltet. Dahinter steckt eine Protestaktion in der Region Aachen.

Eine interaktive Säule, an der jeder Bürger in Aachen Tihange ausschalten kann – das Bild zeigt Oberbürgermeister Marcel Philipp (Mitte) und die Initiatoren Lars Harmens (links) und Rolf Jägersberg

Eine interaktive Säule, an der jeder Bürger in Aachen Tihange ausschalten kann – das Bild zeigt Oberbürgermeister Marcel Philipp (Mitte) und die Initiatoren Lars Harmens (links) und Rolf Jägersberg

Um ihrer Forderung nach Stilllegung des Atomkraftwerks Nachdruck zu verleihen, haben Atomgegner in mehreren Städten Säulen mit Zählwerken aufgestellt.

Dort kann jeder, der vorbeikommt, symbolisch den Hebel für Tihange umlegen. Die Aktion läuft seit Oktober 2016.

mitt./ake - Bild: Stadt Aachen/Bernd Büttgens

Kommentar hinterlassen
3 Kommentare
  1. Marc Van Houtte

    Wenn die gleichzeitig ihre Dreckschleudern von Kohlekraftwerken die viele Menschenleben auf den Gewissen haben so bekämpfen wie unsere AKWs, könnte ich die Aktion gut finden.

  2. Jean-Pierre DRESCHER

    Gehts noch? Was haben saubere Kohlekraftwerke mit Filtern in Deutschland zu tun mit hochgefährlichen Schrottmeilern?

    Außerdem hat niemand von uns hier das Recht, sich in die nationale Energiepolitik von Deutschland einzumischen, weil von den Kraftwerken in Deutschland keine Gefahr für die Bevölkerung hier wie dort ausgeht.

    Immer schön den Ball flach halten! Wenns hier knallt werden alle kräftig zu zahlen haben für die Regressforderungen unserer Nachbarnationen DE, NL, LU.

  3. Edgar Fink

    Vielleicht kann mir der Herr Oberbürgermeister oder die Initiatoren sagen, wo ich den Hebel finden und umlegen kann, um das Atomkraftwerk Gundremmigen (BRD) auszuschalten.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150