1. Hört sich zwar gut an, aber wie vom Minister vorgeschlagen auf der N62 einen Streckenradar zu installieren wäre reine Steuerverschwendung. Wer es da mit über 70 Schnitt durch schafft ist schon schnell unterwegs und die meisten Teilabschnitte sind auf 90 begrenzt.