Einsatz in Brüsseler EU-Kommission: Umschlag mit weißem Pulver entdeckt

Ein Feuerwehreinsatz in der Brüsseler EU-Kommission hat am Freitagmittag für Aufregung gesorgt. Die 13. Etage im Berlaymont-Gebäude, wo sich das Büro von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen befindet, wurde geräumt.

Grund für den Einsatz war ein Briefumschlag mit verdächtigem weißen Pulver, berichtet die Nachrichtenagentur Belga. Eine Person sei mit dem Umschlag in Kontakt gekommen, habe aber keinerlei Symptome.

Gegen 13:30 Uhr beendete die Feuerwehr ihren Einsatz.

belga/dpa/jp