Sicherheitsplan für Brussels Airport soll Kommunikation verbessern

Im Kampf gegen Kriminalität und Terrorismus wollen Polizei, Justiz, Zoll und andere Sicherheitsdienste am Brüsseler Flughafen enger zusammenarbeiten.

Passagier-Schlange am Flughafen Zaventem

Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Sie wollen zum ersten Mal einen allgemeinen Sicherheitsplan für den Flughafen erstellen. Ziel ist, dass die verschiedenen Dienste ihre Informationen schneller und effizienter austauschen.

Nach den Terroranschlägen vom 22. März 2016 hatte sich herausgestellt, dass das nicht gut funktioniert.

vrt/vk