120 Protokolle wegen nicht oder falsch ausgefüllter Reiseformulare

Wegen nicht oder falsch ausgefüllter Reiseformulare hat die Polizei im Juli mehr als 120 Protokolle ausgestellt. Das schreiben die Zeitungen der Verlagsgruppe Sudpresse.

Reiseformular (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Die Mehrheit der Verstöße wurde durch Urlauber begangen, etwa 20 durch LKW-Fahrer.

Jeder Reisende muss das sogenannte PLF-Formular ausfüllen – ob er nun aus einer roten, orangen oder grünen Zone nach Belgien zurückkehrt.

Innenministerin Annelies Verlinden (CD&V) hatte verstärkte Kontrollen der Formulare angekündigt.

belga/jp

3 Kommentare
  1. Carl Schumacher

    Und wieviele PKW’s und LKW’s hat man kontrolliert um 120 Protokolle auszustellen?

  2. Mattes Kusmierzak

    Kein Wunder. Um dieses Formular für die ganze Familie nach einem 2 wöchigen Urlaub auf einem Smartphone auszufüllen, sollte man jede Menge Zeit und nahezu Hochbegabung mitbringen.

  3. Peter Mertens

    Klar, Vollständig geimpft, Urlaub in einer grünen Zone und dann das Dokument ausfüllen….
    Big Brother lässt grüssen..