Antwerpener Zollbeamter des Drogenhandels verdächtigt

In Antwerpen ist im Rahmen von Drogenermittlungen ein Zollmitarbeiter festgenommen worden.

Zoll am Hafen von Antwerpen (Bild: Dirk Waem/Belga)

Illustrationsbild: Dirk Waem/Belga

Er wird des Drogenhandels und der Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation verdächtigt. Als Zollbeamter konnte er darüber entscheiden, welche Container im Antwerpener Hafen kontrolliert werden.

Die Container seien vor der Kontrolle erst an einen anderen Ort transportiert worden, um die Drogen herauszuholen.

vrt/vk