Drogenschmuggel

Ein Toter nach Schießerei in Brüssel

In Sint-Jans-Molenbeek ist es erneut zu einer Schießerei gekommen. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde in einem Auto der leblose Körper eines Mannes entdeckt. Mehr ...

Drogenschmuggel: Festnahmen am Brussels Airport

Gegen sechs Mitarbeiter des Brüsseler Flughafens und drei weitere Verdächtige laufen Ermittlungen zu möglichem Drogenschmuggel. Das hat die Staatsanwaltschaft von Halle-Vilvoorde mitgeteilt. Mehr ...

Mord an Amsterdamer Kriminal-Reporter: Anklage will lebenslange Haft

Im Prozess um den Mord an dem niederländischen Kriminalreporter Peter R. de Vries hat die Anklage lebenslange Haft gefordert. Es gehe um einen "schweren bewussten Anschlag auf unseren Rechtsstaat", sagte der Vertreter der Staatsanwaltschaft zum Prozessauftakt in Amsterdam. Mehr ...

4,3 Tonnen Kokain in italienischer Hafenstadt Triest beschlagnahmt

Der Polizei in Italien und internationalen Fahndern ist ein Schlag gegen den Drogenhandel nach Europa gelungen. In der Hafenstadt Triest wurden bei einer Razzia 4,3 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Das hat die italienische Finanzpolizei mitgeteilt. Es handelt sich um einen der größten Kokain-Funde der Geschichte in Europa. Mehr ...

Europol: Europa wird Drehscheibe im Kokainhandel

Europa wird einer Analyse von Europol zufolge mehr und mehr zu einer Drehscheibe im Kokainhandel. Demnach wird aus Südamerika mehr Kokain nach Europa verschifft und von dort auch weiter transportiert. Mehr ...