Neuwagenverkäufe im Februar um ein Fünftel gesunken

Die Corona-Krise belastet weiterhin die Neuwagenverkäufe. Im Februar wurden 36.536 Neuwagen immatrikuliert.

Chinas Automarkt bricht ein

Bild: STR/AFP

Das sind rund zwanzig Prozent weniger als im Februar 2020, der letzte coronafreie Monat. Auch im Januar kauften die Kunden weniger neue Autos als sonst.

Laut Branchenverband Febiac ist die unsichere wirtschaftliche und gesundheitliche Lage der Grund, aber auch Liefer-Verzögerungen in der Autoindustrie. Stabil sind hingegen die Verkäufe bei den Lieferwagen.

belga/vk